Multimediazentrum der FSU Jena
Hinweise - Fragen - Kritiken
Die Beiträge werden erst nach Durchsicht freigeschaltet!
Beitrag hinzufügen
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


(86)   Mike    Homepage   IP gespeichert
Samstag, 11. Dezember 2010
ich werde nach da immer nach einem passwort für "Universitaet-Jena-CA-G01-chai gefragt! was soll ich da eingeben?
Antwort von  Kittner  am 13. Dezember 2010 -

Um den VPN-Client zu installieren, benutzen Sie bitte den cisco-client.
Dies sollte ohne Problem funktionieren.
https://www.uni-jena.de/Universität/Einrichtungen/URZ/Dienste/Datennetz/Netzzugang/VPN_Zugang-p-47173/VPN_CiscoClient.html

ihr mmz-team



(85)   Oliver Schmid    Homepage   IP gespeichert
Sonntag, 5. Dezember 2010
"benutz einfach folgenden Proxy aus Jena: 68.345.345.345:8080"

@Ferdi: Klasse, danke für den Tip!


(84)   Ferdi    Homepage   IP gespeichert
Donnerstag, 25. November 2010
benutz einfach folgenden Proxy aus Jena: 68.345.345.345:8080


(83)   Oliver Schmid    Homepage   IP gespeichert
Mittwoch, 24. November 2010
Hallo, ich versuche auch erst gerade eine VPN-Verbindung durch einen Proxy hindurch aufzubauen. Irgendwie funktioniert das aus irgendeinem Grund nicht.
Antwort von  Kittner  am 24. November 2010 -

Was funktioniert nicht? Kommt eine Fehlermeldung?
Versuchen Sie einmal die Firewalls zu deaktivieren.

ihr mmz-team



(82)   Johanna    IP gespeichert
Dienstag, 23. November 2010
Vielen Dank für den Hinweis mit der Firewall, das hat doch tatsächlich geklappt! Das war ja einfach... hätte ich auch selbst drauf kommen müssen.

Also, nochmal vielen Dank!
Johanna


(81)   Johanna    IP gespeichert
Freitag, 19. November 2010
Hallo, hier ist nochmal Johanna. Ich bin momentan im Ausland, könnte das daran liegen, dass mein VPN Client nicht funktioniert (daher kann ich aber auch nicht vorbei kommen)? Es kommt die Fehlermeldung Nr. 412: The remote peer is no longer responding.

Vielen Dank fürs Feedback!
Antwort von  Kittner  am 22. November 2010 -

Die Problembehebung ist nicht ganz trivial. Es kann an den Einstellung des Routers liegen oder an Softwareeinstellungen an ihrem PC. Sie sollten jemand (Experte) vor Ort suchen , der im Internet recherchiert (es gibt auch andere Nutzer an anderen Einrichtungen mit diesem Problem)und dort beschriebene Hinweise testen.
Von hier aus ist dieses schwer machbar.

ihr mmz-team

Antwort von  Kittner  am 23. November 2010 -

Noch ein Hinweis.
Der Fehler 412 deutet darauf hin, dass ein Zugriff (wahrscheinlich durch Firewall) blockiert wird. Sie sollten mal auf Ihrem Rechner die Firewall daraufhin untersuchen. Es könnte auch mal probiert werden, ob ein kurzzeitiges Deaktivieren der Firewall eine Besserung bringt (ist aber nicht immer erfolgreich, da selbst bei ausgeschalteter Firewall meist immer noch ein Dienst oder Teilstück der Firewall den Zugang überwacht und somit blockiert, so erlebt bspw. bei Symantec Norton....), dann könnte auch helfen, die Firewall (sofern nicht von Windows) mal deinstallieren und dann testen.

ihr mmz-team



(80)   Johanna    IP gespeichert
Donnerstag, 18. November 2010
Hallo,

mein VPN client funktioniert nicht mehr. Ich habe alles mögliche versucht (neu installation etc). Ich bin momentan beurlaubt, heißt das, ich kann das uni netzwerk nicht nutzen (passwort funktioniert bei friedolin)? ich brauch den VPN client doch aber trotzdem um auf literatur zuzugreifen.

vielen dank für die hilfe,
johanna
Antwort von  Kittner  am 19. November 2010 -

Eine Ferndiagnose ist in diesem Fall kaum möglich. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unserer Notebooksprechstunde.

ihr mmz-team



(79)   Nadine    IP gespeichert
Sonntag, 14. November 2010
Liebes MMZ Team,

habe gerade den VPN-Client für Windows Vista 32-bit installiert, und nach Klicken auf "Connect" und Eingabe meines Urz-Nutzernamens und Passwortes erscheint folgende Fehlermeldung:
"Secure VPN Connection terminated locally by the Client.
Reason 442: Failed to enable Virtual Adapter"
Woran könnte das liegen und wie kann ich das Problem beheben? (Firewall war ausgeschaltet)
Vielen Dank und Grüße,
Nadine
Antwort von  Kittner  am 15. November 2010 -

Bitte den VPN-Client wieder löschen.
Bei der Neuinstallation auf die Installationsdatei mit rechten Maus klicken, dann die Option "Als Administrator ausführen". Sollte dies nicht helfen, dann kommen Sie bitte in die Notebooksprechstunde.

ihr mmz-team



(78)   Lisa    IP gespeichert
Mittwoch, 10. November 2010
Hallo,
ich habe das gleiche Problem, wie Jessica. Nach der ordnungsgemäßen Installation des Shrew-Clients und der Passwort-Eingabe werde ich noch nach dem Passwort für "Universitaet-Jena-CA-G01-chai gefragt. Und die Eingabe des URZ-Passwortes bringt nach mehrmaligen Versuchen kein Ergebnis.
Antwort von  Kittner  am 10. November 2010 -

Bitte deinstallieren Sie den Shrew-Client. Auf der Seite
https://www.uni-jena.de/Universität/Einrichtungen/URZ/Dienste/Datennetz/Netzzugang/VPN_Zugang/VPN_CiscoClient.html
finden Sie die neue Version für 64-bit Systeme von Cisco.

Bitte diese downloaden und installieren. Sollte es dennoch Probleme geben, dann kommen Sie in die Notebooksprechstunde.

ihr mmz-team



(77)   Oliver Schmid    Homepage   IP gespeichert
Samstag, 6. November 2010
Wie kann ich mich im URZ anmelden, wenn ich nicht mehr im ersten Semester bin?
Antwort von  Kittner  am 8. November 2010 -

Bitte kommen Sie zur Kundenberatung in das URZ (Am Johannsifreidhof 2) bzw. in das MMZ-2 (Ernst-Abbe Platz 4)

ihr mmz-team


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Beitrag hinzufügen

Zurück

© Kontakt 2004 ® | mmz-homepage