Multimediazentrum der FSU Jena
Hinweise - Fragen - Kritiken
Die Beiträge werden erst nach Durchsicht freigeschaltet!
Beitrag hinzufügen
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


(36)   Bayreuth    IP gespeichert
Freitag, 22. September 2006
ch bin Erstsemester und würde mich gerne von zuhause aus beim Rechenzentrum anmelden. Wie funktioniert das? Meine thoska und somit auch Matrikelnummer habe ich schon.
Antwort von  Kittner  am 22. September 2006 -

Gehen Sie auf folgende Seite
www.uni-jena.de/URZ_Anmeldung.html
Sie kommen dann über Nutzerordnung zur Anmeldung. Zur Registrierung benötigen Sie noch eine TAN.

Viel Erfolg
Ihr MMZ-Team



(35)   Sebastian    IP gespeichert
Mittwoch, 13. September 2006
Hallo,

gibt es im MMZ auch einen Linux-Pool? Oder Rechner, die zumindest Linux paralell installiert haben?
Antwort von  O. Götz  am 15. September 2006 -

Der Linux Pool befindet sich im URZ Am Johannisfriedhof 2



(34)   Philipp    IP gespeichert
Dienstag, 5. September 2006
Nochmal bezüglich meiner Anfrage (Uni-W-Lan per Symbian 9.1) und deiner Antwort Kittner:

Die seite scheint ja ganz nett zu sein aber ich komm nicht drauf welches programm ich mir da ziehen soll - unter "foru" finde ich nichts.
Meinst du forum? wenn ja unter welchen beitrag muss ich da suchen?
Antwort von  Kittner  am 5. September 2006 -

Bitte einmal direkt an Herrn Henniger wenden.
Tel.: 40579
E-Mail: gerd.henniger@uni-jena.de



(33)   Philipp    IP gespeichert
Freitag, 18. August 2006
Benötige ich dringend SecureW2 um das W-Lan Angebot der Uni nutzen zu können oder gibt es auch vergleichbare Software? Würde den Service nämlich gerne über mein Handy nutzen - das aber läuft Symbian OS 9.1. Reicht evtl. der bereits vorhandene VPN-Client?
Antwort von  Kittner  am 21. August 2006 -

Als möglicher Versuch, bitte mal auf http://download.my-symbian.com/Forum_pics/ttls1.jpg
schauen.
Die Option 5 (EAP-TTLS) koennte richtig sein. Wenn man anschliessend noch mit PAP (nicht MSCHAPv2) den Nutzernamen und das Password eintragen kann, hat man fast gewonnen. Dann ist nur noch das Zertifikat von der FSUJ-URZ-Root-CA einzubauen - oder man verzichtet wenigstens fuer den ersten Test auf die Pruefung der Idenditaet des Backends.
Ein Versuch ist es wert. Testen können wir dies nicht, da wir so ein Gerät nicht haben.
Ihr MMZ-Team



(32)   Kathrin    IP gespeichert
Donnerstag, 3. August 2006
Hi, hab mal eine Frage, ich bin ins Studentenwohnheim eingezogen und die Internetverbindung funktioniert auch schon, aber der Outlookexpress bringt dauernd eine Fehlermeldung:

Ein Problem ist bei der Anmeldung am Mailserver aufgetreten. Das Kennwort wurde zurückgewiesen. Konto: 'popmail.t-online.de', Server: 'popmail.t-online.de', Protokoll: POP3, Serverantwort: '-ERR Access denied.', Port: 110, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 0x800CCC90, Fehlernummer: 0x800CCC92

Wo liegt das Problem? Muss ich bei den Konteneinstellungen etwas ändern?

Vielen Dank!
Antwort von  Kittner  am 4. August 2006 -

Probieren Sie einmal die folgende Einstellung: POP3-Server pop3.uni-jena.de und für den Sende-Server smtp.uni-jena.de
Dazu müssen Sie dann die Kennung (login, und passwort) der Uni Jena verwenden Wenn das funktioniert ist der Anschluss ok. Dann sind die Angaben von t-online vielleicht nicht korrekt bzw. t-online läßt das so nicht zu. Wenden Sie sich bitte an das RZ Am Johannsifriedhof -> Kundendienst

Ihr MMZ-Team

Antwort von  Kathrin  am 4. August 2006 -

Vielen Dank, das hat funktioniert. Grüße



(31)   Susan    IP gespeichert
Dienstag, 27. Juni 2006
Hallo, wie kann man im MMZ auf Photopapier Bilder ausdrucken lassen? Habe im Internet zumindest Preise dafür gefunden, d.h. es müsste ja theoretisch gehen, kann mir jm vielleicht kurz antworten an welchem Drucker in welchem MMZ das geht?!
Antwort von  Kittner  am 27. Juni 2006 -

Dies funktioniert auf den Farbleserdruckern im MMZ-1 und MMZ-2.
Bitte an die Kundenberatung (R 215 MMZ-1; R 1226 MMZ-2) wenden. Papier müßten Sie mitbringen.
Ihr MMZ-Team



(30)   Christoph Burkhardt    IP gespeichert
Montag, 26. Juni 2006
Guten Tag,

ich muss für meine Diplomarbeit ein Strukturgleichungsmodell mit der Software AMOS rechnen, kriege dies aber einfach nicht zum Laufen. Wahrscheinlich ist es einfach nur eine Kleinigkeit aber ich komme nicht drauf... Wer kann mir helfen? Gibt es am URZ einen AMOS-Experten der mir einen guten Rat geben könnte? Wie gesagt, es geht nur um den technischen Aspekt, das Modell ist auch schon spezifiziert nur läuft es halt nicht, warum auch immer...

Bin für jede Hilfe dankbar, die Zeit tickt natürlich...

Dankesehr!!!

Mit freundlichen Grüßen,
C. Burkhardt


(29)   Jan    IP gespeichert
Dienstag, 6. Juni 2006
hallo! ich habe auf meinem notebook alles so installiert wie beschrieben um das wlan-netz nutzen zu können. ich nutze SecureW. Das Netzwerk wird auch erkannt, nur komme ich über den "Authentifizierungsversuch" nicht hinaus. was kann ich also noch tun?
Antwort von  Kittner  am 6. Juni 2006 -

Es könnte sein, dass Ihr Passwort nicht korrekt ist. Das Passwort für UNIX-Zugang (wie bei Uni Webmail) ist hier notwendig. Kommen Sie doch bitte zu den Notebooksprechstunden.
http://www.uni-jena.de/content_page_60550.html

Ihr MMZ-Team



(28)   jakob    IP gespeichert
Freitag, 19. Mai 2006
Hallo,
ich habe eine Frage:
Ich wohne in der Krautgasse direkt gegenüber der Bibliothek und dachte mir, dass ich vielleicht das wlan der Uni nutzen könnte. Ich habe auch schon alles genau nach Anleitung eingerichtet und empfange das Signal 802.1X mit voller Stärke. (Wenn ich den USB-Adapter allerdings nur ein Bisschen bewege wird gar kein Signal mehr erkannt) Wenn ich eine Verbindung herstellen will scheint das zunächst auch zu funktionieren, aber der Verbindungsaufbau bricht nach einiger Zeit ohne Ergebnis ab.
Wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich doch noch ins Internet komme.
Danke,
Jakob
Antwort von  Kittner  am 20. Mai 2006 -

Kommen Sie bitte zu den Notebooksprechzeiten Di 10-12 Uhr MMZ-2, Mi 13-15 Uhr MMZ-1, Do 13-15 Uhr URZ, da können wir Ihnen bestimmt helfen.

Ihr MMZ-Team



(27)   chris    IP gespeichert
Montag, 24. April 2006
Hallo,

wo kann ich den Geld auf mein Druckerkonto tun?! Danke für die Antwort!!
Antwort von  Kittner  am 24. April 2006 -

Die Einzahlungen auf das Konto erfolgen im MMZ/Ernst-Abbe-Platz 4 in der Zeit von 7.00-16.00 Uhr bei Frau Meisel oder Herrn Kleekamp und im URZ Am Johannisfriedhof 2 werktags in der Zeit von 14.00-21.30 Uhr beim verantwortlichen Operator.


Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Beitrag hinzufügen

Zurück

© Kontakt 2004 ® | mmz-homepage